XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Haarschen (Harsz)

Gemeinde Pozezdrze

Das kleine Dörfchen wird zur Gemeinde Pozezdrze gezählt, die etwa vier Kilometer entfernt ist, und liegt etwa 15 Kilometer von Giżycko entfernt. Ganz in der Nähe befinden sich die Großen Seen. Am nächsten sind die Seen Harz und Dargin.  

Haarschen (Harsz)

Das Dorf Harsz wurde erstmals 1550 geschichtlich erwähnt. Die Stadt hat heute knapp 400 Einwohner. Ein besonderes Gebäude in Harsz ist die alte Schule. Sie stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist komplett aus Backsteinen erbaut. Nachdem der Schulbetrieb in dem Gebäude im Jahr 2000 eingestellt wurde, ging es in Privatbesitz über. Die Schule soll zukünftig für Touristen zugänglich sein, sobald die Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten abgeschlossen sind.

Ganz in der Nähe liegt der Seestrand. Dort können Besucher nicht nur einen schönen Tag am Strand verbringen, sondern auch in einem Restaurant lecker essen gehen oder in der nahegelegenen Bar einen Drink zu sich nehmen.

Pferdebegeisterte können in Harsz ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Zwei größere Reitschulen bieten Kurse und Reitunterricht an. Natürlich können erfahrene Reiter hier auch ausreiten. Zudem lädt die Landschaft auch dazu ein, lange Fahrradtouren zu unternehmen, bei denen das Dorf und die Umgebung kennengelernt werden können. Dabei können die Besucher von Harsz auch den eindrucksvollen Yachthafen von Sztynort kennenlernen.